Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Die besten Weihnachtskekse - Haselnussmakronen

Die besten Weihnachtskekse - HASELNUSSMAKRONEN

Zutaten für 45 Stück: 

1 Päckchen Vanillezucker2 EL MehlBackpapierEinwegspritzbeutel200 g Zartbitterschokolade100 g getrocknete Aprikosen100 g gehackte Haselnusskerne3 Eiweiß (Eiergröße M)Salz

 

Zubereitung: 

Schokolade fein hacken. Aprikosen fein würfeln. Eiweiß und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgeräts steif schlagen, zum Schluss Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Backofen vorheizen (E-Herd: 150 °C, Umluft: 125 °C, Gas: s. Herstellerangaben). Nüsse, Aprikosen und die Hälfte der Schokolade mischen. Mit Mehl mischen, vorsichtig unter die Eischneemasse heben. Jeweils ca. 1 TL Makronenmasse als Häufchen mit etwas Abstand auf die Bleche setzen. Nacheinander im heißen Ofen 20-30 Minuten backen. 

Auskühlen lassen. Restliche Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen, in einen Einwegspritzbeutel füllen und in Streifen über die Makronen ziehen. Trocknen lassen.

10. Dezember 2014