Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Training ist immer eine gute Idee!

Auch bei Diabetes.

Diabetes ist eine Volkskrankheit und Menschen mit Diabetes können ihre Lebensqualität positiv beeinflussen: ein normales Körpergewicht, Blutdruckwerte unter 140/80 mmHg und Blutfettwerte unter 200 mg% sind ebenso wie ein Blutzuckerspiegel unter 180 mg/dl sind Teil einer guten Diabeteseinstellung.

Regelmäßige körperliche Aktivität kann bei beiden Diabetes-Typen helfen diese Werte zu verbessern. Bewegung verhilft zu einer Gewichtsreduktion und zu einem besseren Körpergefühl. Ein positive Effekt von Krafttraining ist etwa, dass Muskeln die Insulinsensitivität erhöhen und damit eine geringere Insulingabe erforderlich ist. Die Durchblutung wird angeregt, der Blutzuckerspiegel sinkt, Sport wirkt auch präventiv bei Depression. Sport kann auch Medikamente ersetzen, ABER: setze niemals Medikamente ab, ohne vorherige Abklärung mit deiner Ärztin oder deinem Arzt.

 

Kläre etwaige Fragen gerne mit deiner Hausärztin oder deinem Hausarzt.

 



 

 

10. November 2020
Menue schließen