Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Zucker-frei-Challenge

Gemeinsam auf Zucker verzichten.

Willkommen in der Fastenzeit, um uns die Zeit sinnvoll mit Training und auch der richtigen Ernährung zu vertreiben, möchten wir mit euch wieder eine Zucker-frei-Challenge durchführen! Bist du dabei?

Es gibt 3 Stufen des Zuckerverzichts:

     

  1.  Keine Limo, kein Fruchtsaft, kein Alkohol
  2. Keine Knabbereien, keine Kuchen, keine Kekse, keine Schokolade und keine Limo, kein Fruchtsaft, kein Alkohol
  3. Keine Marmelade, kein Honig und keine Knabbereien, keine Kuchen, keine Kekse, keine Schokolade, keine Limo, kein Fruchtsaft, kein Alkohol
  4.  

Auch die Dauer der Zucker-frei-Challenge kannst du selbst wählen:

     

  •  2 Wochen
  • Oder 4 Wochen
  • Oder 7 Wochen
  •  

 

Entscheidet euch für eine Stufe und eure Dauer und los geht es!

Für die Extra-Portion Motivation vereinbare mit uns gleich einen ersten Termin zur Körperanalyse. Dabei erstellen wir ein Körperprofil mit Gewicht, Körperfettanteil, Muskelmasse sowie Wasseranteil von dir. Zum Ende deiner Zucker-frei-Challenge wiederholen wir diese Messung.

Was Zucker im Körper bewirkt:

Zucker beeinträchtigt die Leistungsfähigkeit des Immunsystems und der Körper wird anfällig für Infektionskrankheiten. Schon die durchschnittlich am Tag konsumierte Zuckermenge reicht aus, um das Immunsystem deutlich zu schwächen. Bakterien, Viren, Pilze und Parasiten haben so leichtes Spiel, und wir werden anfällig für viele körperliche Probleme. So kann Zucker folgende Symptome auslösen oder an deren Entstehung beteiligt sein:

     

  • Unerklärliche Müdigkeit, Antriebs- und Energielosigkeit
  • Depressionen, Angstzustände
  • Magen- und Darmprobleme (Völlegefühle, Blähungen, Durchfall und Verstopfung)
  • Haarausfall, Hautkrankheiten, Pilzbefall, Menstruationsbeschwerden
  • Nervosität, Schlafstörungen, Konzentrationsschwäche
  •  

Nächste Woche bekommst du hier die ersten Tipps von uns, wie du die zuckerfreie Zeit auch gut durchhalten kannst.

 

 

16. Februar 2021
Menue schließen