Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Ja, wie bin ich zu Mrs.Sporty gekommen? Das immer wieder lesen der Werbetafeln mich neugierig gemacht - man sollte ja viel mehr Bewegung machen. Eines Tages, im Juli 2013, traf ich eine Mitarbeiterin von Mrs.Sporty Aspern in der Apotheke und dachte mir, so jetzt geh' ich es an. Seitdem gehe ich 3x/Woche trainieren. Wenn es einmal nicht klappt, habe ich das Gefühl, es fehlt mir etwas. Ich fühle mich wohl und gut und es gefällt mir hier. Ich möchte das Training nicht mehr missen, es macht mir Spaß und solange es mir gut geht, werde ich zu Mrs.Sporty gehen.

Liebe Katharine, wir freuen uns, dass du Spaß beim Training hast und du dich bei uns wohl fühlst.

02. April 2015
Menue schließen