Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Einige persönlichen Gedanken zum 1. Jahrestag von Mrs.Sporty!

Gabriele Strobl

 

1 Jahr Mrs. Sporty ist nun vergangen und ich bin recht fleißig hingegangen!

Was ist die Motivation und warum macht man das? Ganz einfach – es macht so richtig Spaß!

Irgendwann im letzten Jahr, da wusste ich, es ist der Zeitpunkt einfach da, für meinen Körper endlich was zu machen!

Und genau zu dieser Zeit sagte meine Tochter dann zu mir: „Mama, es ist wahr –du wirst Oma im nächsten Jahr.“

Da musst du jetzt besonders auf dich achten! Gesund bleiben und fit werden – dacht ich mir und seit dem Muttertag, am 12.05.2013 ist nun unsere kleine Prinzessin Milena hier!

Bis jetzt hat es mit Sport bei mir noch nie so richtig geklappt, mir hat einfach nichts so richtig Spaß gemacht.

Ich überlegte was ist das Richtige für mich? Da sagte mir eine Kollegin im September letztes Jahr, „du ich weiß da was für dich!

Es hat hier ein neuer Sportclub eröffnet, nur für Frauen, komm doch zum Probetraining, du musst dich einfach trauen“!

Ich probierte es wirklich aus und sie hatte Recht, dass Training im neuen Club war echt nicht schlecht!

Ich bemerkte es sofort, das ist das Richtige für Bauch, Beine und Po und der Sport in Gemeinschaft mit lauter netten Damen und mit den supernetten Trainerinnen sowieso!

Sie schauen auch immer, ob wir wohl alles richtig machen, denn das muss sein und auch eine gesunde Ernährung gehört dazu aber manchmal auch ein Gläschen Wein!

Kleine Sünden zwischendurch, die im Leben Freude machen, sind schon erlaubt das gehört einfach auch dazu! Man kann sie ja dann wieder ausgleichen und der nächste Bodycheck passt wieder im Nu!

Maria, Petra und Carola sind einfach immer mit Rat und Tat für einen da, da bleib ich dabei – das war sofort klar!

Nun geh ich fast immer regelmäßig mit meiner Lieben Kollegin Maria zu, Training und das immer mit großer Freude. Wir geben immer richtig Gas und genau das bringt was für uns beide. Nun spür ich endlich Muskeln in meinem Körper –das ist ein Hit!

Auch wenn das Training manchmal mühsam ist, jeden Muskelkater man schnell vergisst und auch jede möglich schlechte Laune muss einfach kippen, denn Maria, Petra und Carola haben immer ein Lächeln auf den Lippen.

Das Programm im Zirkel ist das Beste, denn es ist alle 14 Tage neu und mit dieser Abwechslung ist wirklich für jeden was dabei!

Ich persönlich sehne mir oft einen Latinozirkel herbei! Denn jeder, der mich nun schon a bisserl besser kennt, der weiß: erst die Latinorhythmen machen mich besonders heiß!

Es ist eine jahrelang versteckte Leidenschaft in mir, die ich nun endlich ausleben kann. Davon krieg ich kaum genug, ich glaub, das weiß mittlerweile auch jedermann (-frau).

Geh ich nach dem Training dann meist nach 1 Stunde wieder nach Haus, fühl ich mich einfach rundum wohl. Ich tat etwas für Körper und Geist und genau das macht es für mich aus!

Mein ganzer Körper fühlt sich nun viel besser an, sodass ich es kaum glauben kann.

Kurz und gut kann ich abschließend nur sagen:

Ich bleib dabei und geb´ mein Bestes weiterhin, denn Mrs. Sporty macht echt Sinn!

Ich möchte Mrs. Sporty nicht mehr missen. Dafür, dass es euch gibt, könnt ich euch einfach küssen!

Eure Gabi

Unser fleißigstes Trainingsmitglied 2013
10. Oktober 2013
Menue schließen