Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Mrs.Sporty wünscht „HAPPY NEW WIR!“

Wir Frauen lassen’s gerne krachen, und zwar nicht nur an Silvester. Wir stemmen den hektischsten Alltag, meistern Job und Familie und heben die Welt mit vereinter Lachmuskelkraft aus den Angeln. Wir sind toll. Und das wollen wir 2020 ordentlich feiern. 

100% GUT  GELAUNTE FRAUENPOWER! 

Fitness-Tipp zum Jahresstart: Übergewicht belastet nicht nur den Körper, sondern auch die Seele. Durch Fehlernährung, falsches Einschätzen von Kalorien in Lebensmitteln und mangelnde Bewegung wird Kilo für Kilo gewonnen. Kommen dann noch Medikamente ins Spiel, ist die Abnahme manchmal erschwert.  Mrs.Sporty bietet Hilfe zur Selbsthilfe an: Das einzigartige Ernährungskonzept unterstützt Frauen dabei, ihr Essverhalten zu verändern. Es gibt keine Verbote, sondern Empfehlungen für gesunde und ausgewogene Ernährung. Regelmäßige Ernährungstreffs motivieren zusätzlich: Hier stehen der Austausch mit Gleichgesinnten und hilfreiche Informationen für die Ernährung im Alltag im Vordergrund. Durch ein effizientes Trainingsprogramm wird das Thema „Abnehmen zum Wohlfühl- gewicht“ zum Vergnügen. 

Ernährungstipp 

Gerade in der kalten Jahreszeit sind wir von hustenden und verschnupften Arbeitskollegen, Familienmitgliedern und Freunden umgeben. Da ist ein intaktes Immunsystem besonders wichtig.   Gemüse und Obst liefern uns sekundäre Pflanzenstoffe, die das Immunsystem stärken und so Krankheiten vorbeugen. Daher sollte pflanzliche Kost den größten Teil unserer Ernährung ausmachen. Mit einem Apfel zum Frühstück beispielsweise beginnt der Tag gesund und vitaminreich. Besonders gute Fitmacher wie Brokkoli und Gemüsepaprika schmecken auch als Rohkost im Salat sehr gut. Da ist das Knabbern nicht nur lecker, sondern auch gesund!

 

DANKE FÜR EURE SPENDEN! 

Wir danken für eure Spenden für das Ö3 Weihnachtswunder! In beiden Clubs kjonten wir EUR 127,- sammeln, die wir zu Weihnachten an das Ö3 Spendenkonto überwiesen haben!   

 

VeranStaltungen 

Freitag 10.1. 8-17 Uhr und Samstag 11.1. 8-13 Uhr  

Tage der offenen Tür mit tollen Startangeboten!

Samstag 18.1. 9-11.30 Uhr  

Schminkworkshop Ball Make Up! Wir bitten um Anmeldung im Club! 

Montag 27.1.1. 18 - 19 Uhr

Latino Zirkel mit Jasmin - in dieser Zeit ist kein normales Training möglich, wir bitten um Anmeldung im Club!

In eigener Sache

Renate ist mit Ende Dezember aus dem Dienst im Club ausgeschieden. Wir wünschen ihr alles Gute für ihre berufliche Zukunft. 

Neu im Team begrüßen wir Daniela Weiland, langjähriges Mrs.Sporty Mitglied, die nun in die Trainerreihen wechselt: Daniela ist 38 Jahre alt verheiratet und hat 2 Kinder (12 und 15 Jahre alt). Nach ihrer Ausbildung zur Ausbildung Pflegehelferin war ihre letzte Tätigkeit  Assistentin im IT Bereich. 

Liebe Mrs.Sporties,  Ich freue mich in einem tollen Team zu arbeiten, Neues zu lernen und nach besten Wissen und Gewissen weiterzugeben und dabei Frauen zu motivieren, etwas Gutes für sich selbst und für die Gesundheit zu tun. Ich finde das Konzept bei Mrs. Sporty großartig. Man bekommt ein individuelles Programm, auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt. Es nimmt nicht viel Zeit in Anspruch um sich fit zu halten.  

Bis bald, eure Daniela 

Ebenso neu im Team begrüßen wir als Praktikantin Christa:  Mein Name ist Christa, ich bin 55 Jahre und habe mit einer Ausbildung zur Seniorenfitnesstrainerin begonnen. Im Zuge meiner Ausbildung muss ich ein Praktikum absolvieren und Mrs. Sporty Gänserndorf gibt mir die Chance Erfahrungen im Club zu sammeln.  Ich freue mich auf eine schöne und lehrreiche Zeit bei Mrs. Sporty! 

Wir freuen uns weiters, dass wir euch mit neuen, natürlichen Aroma-Düften in der Garderobe erfreuen dürfen!  

Rezepte

Da wir nach der Weihnachtsfeier nach den Rezepten unserer Trainerinnen für Kokoskugeln und Bananenbrot gefragt wurden, möchten wir euch diese gern hier zur Verfügung stellen: 

Bananenbrot

3 Bananen, sehr reife

1 kleiner Apfel

2 Eier

50 g Haselnüsse

150 g Mehl,  z. B. Dinkelvollkornmehl

50 g Haferflocken

1 Pck.    Backpulver 

Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen oder gut einfetten.  Die Bananen schälen, den Apfel entkernen. Das Obst zusammen mit den Eiern fein pürieren. Die Nüsse dazugeben und so lange weiter mixen, bis die Nüsse grob zerkleinert sind. In einer zweiten Schüssel die trockenen Zutaten vermischen, anschließend den Bananenbrei unterrühren. Den Teig in die Form füllen und für 45 Minuten backen.  Das Brot schmeckt abgekühlt als kleiner Snack oder als gesundes Frühstück sehr gut vor dem Sport, aber auch Kindern sehr gut. Es kann beliebig mit Gewürzen (z. B. Zimt) oder anderen Nüssen variiert werden. Da kein zusätzlicher Zucker zugefügt wird, sollten die Bananen schon sehr reif sein.  

Kokoskugeln

500 g Haferflocken,  gemahlen

Eritryt nach Geschmack

200 g Kokosrapseln

4-5 EL Kakaopulver

Kaffee mit Rumaroma

Milch

Alles zusammenmischen, Kugeln formen und in Kokosraspeln wälzen  

 

Angebote unserer Partner

In der Boutique La Femme erhalten Mrs.Sporties im Jänner - 30 bis - 50% im Winterschlußverkauf! 

03. Januar 2020
Menue schließen