Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Mrs.Sporty Tombola für einen guten Zweck

Mrs.Sporty unterstützt Pink Ribbon

Am Sonntag, 6. November 2016 fand das erste Pink Ribbon Breakfast im Pfarrheim Korneuburg statt. Dieses Frühstück diente dazu, Spenden für die Organisation Pink Ribbon, welche sich der Brustkrebshilfe verschrieben hat, zu sammeln. Die Gäste konnten sich gegen freiwillige Spende am reichhaltigen Buffet bedienen und sich von Bürgermeister Christian Gepp mit selbst gekochter Eierspeise verwöhnen lassen.

Mrs.Sporty als führender Frauensportclub in Korneuburg wollte aufgrund der Aktualität des Themas seinen Beitrag dazu leisten. So wurden bei der Mrs.Sporty-Tombola Sachpreise verlost und die Gesamteinnahmen der Organisation Pink Ribbon gespendet. Anna Wiesauer - Clubmanagerin von Mrs.Sporty Korneuburg - freute sich riesig, Patricia Katsulis - der Organisatorin des Pink Ribbon Breakfast - die Einnahmen in Höhe von 200€ überreichen zu dürfen und somit zur Weiterentwicklung der Burstkrebshilfe beitragen zu können. 

08. November 2016
Menue schließen