Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Spargelrezepte für Genießer nach dem Mrs.Sport y Ernährungskonzept:

Heute: Spargelquiche mit Lachs

Zutaten für 8 Stücke:

  • 150 g Räucherlachs
  • 150 g Schnittkäse, mild, 45 % Fett i. Tr.
  • 3 Eier
  • 200 g Sauerrahm
  • Pfeffer, 1 TL Backpulver , Salz
  • Schnittlauch
  • 200 g Mehl
  • 130 g Butter
  • 1 Bd. Lauchzwiebeln
  • 500 g Spargel, grün

Zubereitung: Mehl, Backpulver, 100 g Butter und ¼ TL Salz, mit wenig kaltem Wasser rasch zu einem glatten Teig verkneten. Eine gefettete Quicheform (Ø 26 cm) damit auskleiden, den Teig mehrmals einstechen und das Ganze kühl stellen. Lauchzwiebeln und grünen Spargel putzen, Spargel im unteren Drittel schälen. Lauchzwiebeln und Spargel in 3 cm lange Stücke schneiden und in der übrigen heißen Butter ca. 5 Minuten andünsten, Spargelköpfe nur 2 Minuten mitbraten. Leicht salzen. Räucherlachs in Streifen schneiden. Die Hälfte vom Käse auf dem Teig verteilen. Spargel, Lauchzwiebeln und Lachs daraufgeben. Eier, Sauerrahm, Salz und Pfeffer verquirlen, darübergießen und mit dem übrigen Käse belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 30–40 Minuten goldbraun backen. Nach Belieben mit etwas frischem Schnittlauch dekorieren. Die Quiche schmeckt heiß oder kalt.

Spargelquiche mit Lachs
09. Mai 2014
Menue schließen