Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

SPARGEL-OMELETT MIT PARMASCHINKEN

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

FÜR 1 PORTION: TEILE DIE ZUTATEN DURCH 4 

·         500 g grüner Spargel

·         1 EL Butter

·         80 g Parmaschinken

·         1 Bund glatte Petersilie

·         8 Eier

·         8 EL Milch

·         Salz

·         frisch gemahlener Pfeffer

·         2 EL Olivenöl

·         1 Beet Kresse

·         4 EL Crème fraîche

 

ZUBEREITUNG

Den Spargel nur am unteren Drittel schälen und die Enden knapp abbrechen. Spargel in mundgerechte Stücke schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und den Spargel darin etwa 6 Minuten rundherum braten, sodass er noch bissfest ist. Den Schinken in Streifen schneiden. Die Petersilie abspülen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und hacken.

Die Eier mit Milch aufschlagen und in einer Schüssel verquirlen. Eier mit Salz und Pfeffer würzen und die Petersilie unterrühren. Dann den Spargel und den Schinken dazugeben. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und die Hälfte der Ei-Spargel-Mischung hineingeben.

Etwa 3 Minuten braten, dann vorsichtig wenden und noch einmal 2 Minuten braten. Das fertige Omelett auf einen ofenfesten Teller geben und im Backofen bei 100 °C warm halten. Die andere Hälfte ebenso backen.

Kresse vom Beet schneiden. Die Omeletts jeweils noch halbieren, auf jedes 1 EL Crème fraîche geben und mit etwas Kresse bestreut servieren.

Dazu passt Baguette.

WIR WÜNSCHEN DIR EINEN GUTEN APPETIT!

21. Juni 2018
Menue schließen