Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Mrs.Sporty wünscht „HAPPY NEW WIR!“

Wir Frauen lassen’s gerne krachen, und zwar nicht nur an Silvester. Wir stemmen den hektischsten Alltag, meistern Job und Familie und heben die Welt mit vereinter Lachmuskelkraft aus den Angeln. Wir sind toll. Und das wollen wir 2020 ordentlich feiern. 

100% GUT  GELAUNTE FRAUENPOWER! 

Fitness-Tipp zum Jahresstart: Übergewicht belastet nicht nur den Körper, sondern auch die Seele. Durch Fehlernährung, falsches Einschätzen von Kalorien in Lebensmitteln und mangelnde Bewegung wird Kilo für Kilo gewonnen. Kommen dann noch Medikamente ins Spiel, ist die Abnahme manchmal erschwert.  Mrs.Sporty bietet Hilfe zur Selbsthilfe an: Das einzigartige Ernährungskonzept unterstützt Frauen dabei, ihr Essverhalten zu verändern. Es gibt keine Verbote, sondern Empfehlungen für gesunde und ausgewogene Ernährung. Regelmäßige Ernährungstreffs motivieren zusätzlich: Hier stehen der Austausch mit Gleichgesinnten und hilfreiche Informationen für die Ernährung im Alltag im Vordergrund. Durch ein effizientes Trainingsprogramm wird das Thema „Abnehmen zum Wohlfühl- gewicht“ zum Vergnügen. 

Ernährungstipp 

Gerade in der kalten Jahreszeit sind wir von hustenden und verschnupften Arbeitskollegen, Familienmitgliedern und Freunden umgeben. Da ist ein intaktes Immunsystem besonders wichtig.   Gemüse und Obst liefern uns sekundäre Pflanzenstoffe, die das Immunsystem stärken und so Krankheiten vorbeugen. Daher sollte pflanzliche Kost den größten Teil unserer Ernährung ausmachen. Mit einem Apfel zum Frühstück beispielsweise beginnt der Tag gesund und vitaminreich. Besonders gute Fitmacher wie Brokkoli und Gemüsepaprika schmecken auch als Rohkost im Salat sehr gut. Da ist das Knabbern nicht nur lecker, sondern auch gesund!

 

DANKE FÜR EURE SPENDEN! 

Wir danken für eure Spenden für das Ö3 Weihnachtswunder! In beiden Clubs konnten wir EUR 127,- sammeln, die wir zu Weihnachten an das Ö3 Spendenkonto überwiesen haben!   

 

VeranStaltungen 

Wir ersuchen euch, wenn ihr euch zu den Spezialzirkeln eintragt, diese Termine auch einzuhalten! Solltet ihr verhindert sein, bitte ruft im Club an und gebt den Platz für eine andere Dame frei. Nur so können wir diese Angebote für euch weiter aufrechterhalten. 

JEDEN Donnerstag  9-10 Uhr  

Yoga mit Angelika - starte entspannt in den Tag! In dieser Zeit ist kein normales Training möglich, wir bitten um Anmeldung im Club! 

Dienstag 7.1. 18 - 19 Uhr

Happy Bauch mit Anja - in dieser Zeit ist kein normales Training möglich, wir bitten um Anmeldung im Club! 

Freitag 10.1. 8-17 Uhr und Samstag 11.1. 8-12.30 Uhr  

Tage der offenen Tür mit tollen Startangeboten! 

Dienstag 14.1. 18-19 Uhr  

Latino Zirkel  mit Anja - indieser Zeit ist kein normales Training möglich, wir bitten um Anmeldung im Club! 

Dienstag 21.1. 18 - 19 Uhr 

Yoga mit Angelika - in dieser Zeit ist kein normales Training möglich, wir bitten um Anmeldung im Club! 

Dienstag 28.1. 18 - 19 Uhr 

Bauch Bein Po mit Anja - in dieser Zeit ist kein normales Training möglich, wir bitten um Anmeldung im Club! 

Donnerstag 30.1. 16.30 - 19 Uhr 

Schminkworkshop mit Margit Schultz: Ball Make Up! Wir bitten um Anmeldung im Club!

In eigener Sache

Cornelia Bieber hat sich in der Probezeit entschieden, sich doch lieber einer anderen beruflichen Tätigkeit zu widmen. Wir wüschen ihr alles Gute für ihre berufliche Zukunft. 

Nicole wird Elvira im Jänner vermehrt bei der Einschulung neuer Mitarbeiterinnen unterstützen und daher weniger in Perchtoldsdorf vor Ort awesend sein. Nikolett, Barbara und Daniela stehen euch bei allen Fragen und Anliegen  sehr gerne zur Verfügung,   

 

Rezepte

Da wir nach der Weihnachtsfeier nach den Rezepten unserer Trainerinnen für Kokoskugeln und Bananenbrot gefragt wurden, möchten wir euch diese gern hier zur Verfügung stellen: 

Bananenbrot

3 Bananen, sehr reife

1 kleiner Apfel

2 Eier

50 g Haselnüsse

150 g Mehl,  z. B. Dinkelvollkornmehl

50 g Haferflocken

1 Pck.    Backpulver 

Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen oder gut einfetten.  Die Bananen schälen, den Apfel entkernen. Das Obst zusammen mit den Eiern fein pürieren. Die Nüsse dazugeben und so lange weiter mixen, bis die Nüsse grob zerkleinert sind. In einer zweiten Schüssel die trockenen Zutaten vermischen, anschließend den Bananenbrei unterrühren. Den Teig in die Form füllen und für 45 Minuten backen.  Das Brot schmeckt abgekühlt als kleiner Snack oder als gesundes Frühstück sehr gut vor dem Sport, aber auch Kindern sehr gut. Es kann beliebig mit Gewürzen (z. B. Zimt) oder anderen Nüssen variiert werden. Da kein zusätzlicher Zucker zugefügt wird, sollten die Bananen schon sehr reif sein.  

 

Kokoskugeln

500 g Haferflocken,  gemahlen

Eritryt nach Geschmack

200 g Kokosrapseln

4-5 EL Kakaopulver

Kaffee mit Rumaroma

Milch 

Alles zusammenmischen, Kugeln formen und in Kokosraspeln wälzen 

 

Pistazienkugeln

500 g Haferflocken,  gemahlen

150 g Biotech Usa Pistazien Protein Pulver

Eritryt nach Geschmack

Milch 

Alles zusammenmischen, Kugeln formen und in gemahlenen Mandeln wälzen  

 

Angebote unserer Partner

In der Apotheke im Kräutergarten in der Plättenstraße  erhalten Mrs. Sporties im Jänner -10% auf alle die Gewichtsreduktion unterstützenden Produkte.  

Die Boutique Katharina Krammer stellt euch auch im Jänner Gutscheine im Wert von EUR 7,- zur Verfügung. 

Im Aromahandwerk erhaltet ihr -15 % auf  Lomi Lomi Nui Massagen. 

03. Januar 2020
Menue schließen