Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

das training beginnt im Kopf – 10 tipps zur selbstmotivation! 

Du kannst dich manchmal schwer zum Training aufraffen? Dann haben wir für dich zehn Tipps, wie du deinen inneren Schweinehund überwindest und regelmäßig zum Training gehst.     

1. Trage deine Trainingszeiten in deinen Terminkalender ein.

Plane dein Training genauso exakt wie Arztbesuche oder Meetings. Notiere dir dein Training daher wie wichtige Termine in deinem Kalender.    

  2. Verabrede dich!

Eine Verabredung mit sich selbst kann man leicht absagen. Verabrede dich daher, wann immer es möglich ist, mit einer Freundin zum Sport. 

3. Setze dir realistische Ziele.

Damit du nicht die Lust am Training verlierst, solltest du dir kleine, realistische Ziele setzen, die greifbar und erreichbar sind. So bleibst du motiviert. 

4. Visualisiere deine Gründe fürs Training.

Halte dir vor Augen, warum du trainieren willst: Du willst wieder in die Jeans passen oder endlich keine Rücken- schmerzen mehr haben? Führe dir diese Ziele ganz plastisch vor Augen. Je konkreter sie sind, umso mehr motivieren sie dich. 

5. Entspann dich.

Negative Gefühle und Stress kannst du Studien zufolge ganz einfach weg drücken: Spanne rund 30 Sekunden kräftig beide Fäuste an – und lass locker. 

6. Setze dich nicht unter Druck.

Es reicht, wenn du 20-30 Minuten trainierst. Wenn du danach noch Lust hast, machst du weiter. Wenn nicht, hörst du eben auf.  

7. Belohne dich.

Gönn dir nach dem Training etwas, indem du z.B. eine Folge deiner Lieblingsserie schaust. 

8. Notiere deine Erfolge.

Dokumentiere dein Training und deine Fortschritte. So siehst du auch, dass du schon öfter kleine Motivationskrisen überwunden hast. 

9. Breche aus deinem Trainingstrott aus.

Bringe Abwechslung in dein Sportprogramm und variiere dein Training: Kombiniere dein Training im Club mit den Live Classes zu Hause. Den aktuellen Trainingsplan findest du unter: www. mrssportyathome.com 

10. Keine Selbstvorwürfe!

Du hast dich wirklich nicht aufraffen können? Dann mach dir keine Vorwürfe. Morgen ist auch noch ein Tag!  

 

VERANSTALTUNGEN 

Bitte melde dich zu unseren Spezialzirkeln an und sage deine Teilnahme auch verläßlich telefonisch ab, wenn du nicht kommen kannst! Bring bitte ein großes Handtuch für deine Matte mit. 

Dienstag 1.9. 18 - 19 Uhr 

Cardio mit Anja - in dieser Zeit ist kein normales Training möglich, wir bitten um Anmeldung im Club!  

Dienstag 8.9. 18 - 19 Uhr 

Happy Bauch mit Anja - in dieser Zeit ist kein normales Training möglich, wir bitten um Anmeldung im Club! 

Dienstag 15.9. 18 - 19 Uhr 

BBP mit Anja - in dieser Zeit ist kein normales Training möglich, wir bitten um Anmeldung im Club! 

Dienstag 22.9. 18 - 19 Uhr 

Full Body mit Anja - in dieser Zeit ist kein normales Training möglich, wir bitten um Anmeldung im Club! 

Samstag 26.9. 10 - 12 Uhr 

Schminkworkshop "Herbsttrends" mit Margit Schultz. Wir bitten um Anmeldung im Club. 

Freitag 25.9. 8 - 12 Uhr und Samstag 26.9. 9 - 11 Uhr 

Tage der offenen Tür mit tollen Angeboten für unsere Neumitglieder. 

Dienstag 29.9. 18 - 19 Uhr 

Cardio mit Anja - in dieser Zeit ist kein normales Training möglich, wir bitten um Anmeldung im Club!

ABNEHMCHALLENGE 

Ende September startet wieder eine Abnehmchallenge im Club mit basischem Fasten und Darmreinigung  - freut euch auf ein tolles Programm, das euch in 4 Wochen eurem Wohlfühlgewicht näherbringen wird!   Nähere Informationen erhaltet ihr in den nächsten Tagen im Club! 

 

Fitte birnen  Schnitte 

Birnen lassen sich in vielfältiger Form zubereiten:   Eine köstliche Kombination sind Birnen mit Käse und mit Nüssen. Überzeugt euch selbst und probiert unsere leckeren fitten Schnitten.  

ZUTATEN:

• 2 Scheiben Mischbrot

• 100 g Birne

• 30 g Blauschimmelkäse

• 20 g Walnüsse 

Optional noch ein kleines bisschen Honig über das Brot geben. 

ZUBEREITUNG:

1) Brot im Toaster nach Belieben rösten. Birne waschen und in feine Scheiben schneiden. 

2) Blauschimmelkäse auf dem Brot verteilen und Birnenscheiben darüberlegen. 

3) Walnüsse etwas klein bröseln und auf dem Brot verteilen. 

 

MRs.sporty feiert 15. jubiläum!

2005 wurde das Mrs.Sporty Franchisekonzept mit Stefanie Graf öffentlich vorgestellt und der erste Club wurde im Berliner Stadtteil Westend eröffnet. Bis heute haben bereits über 500.000 Frauen erfolgreich in unseren Mrs.Sporty Clubs trainiert und sind dabei schlanker, fitter und gesünder geworden. Das wollen wir feiern!  Deswegen laden wir dich und deine Freundinnen zu unseren Tagen der offenen Tür ein. Lasst uns gemeinsam 15 Jahre Erfahrung und Erfolg in Sachen Frauenfitness feiern.  Also, kommt vorbei und sichert euch jetzt einen Platz und das Jubiläumsangebot!  

Termine:

Fr. 25.09.20 8-12 Uhr und Sa. 26.09.20 9-11 Uhr.    

 

Angebote unserer Partner

Die Boutique Katharina Krammer stellt euch Gutscheine im Wert von EUR 7,- zur Verfügung.  

Im Aromahandwerk erhaltet ihr -15 % auf die 90 Minuten  Lomi Lomi Nui Massagen.  

01. September 2020
Menue schließen