Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Mein Name ist Monika, ich bin 61 Jahre alt und seit 2011 begeisterte Mrs. Sporty. 

„Was sind deine Ziele?“, fragte mich Evelin am Ende unseres letzten Traineringesprächs. - „Ich will so bleiben, wie ich bin!“ 

Im ersten Moment erscheint diese Zielsetzung wohl ziemlich simpel. Doch so einfach wie sie klingt, ist sie nicht. Bedeutet sie für mich doch, körperlich, geistig und seelisch in Form zu bleiben, weiterhin Freude an meinem Leben und an mir selbst zu haben, das Gute vor das weniger Erfreuliche zu stellen, Disziplin zu zeigen beim Einhalten meines Trainings 2x pro Woche, Bewegung in meinen Alltag einzubauen, zwischen den Mahlzeiten die entsprechende Stundenzahl verstreichen zu lassen und  beim Naschen (ganz schwierig!) zurückhaltender zu sein. 

Mrs. Sporty ist beim Erreichen meines Zieles natürlich ganz wichtig! 

Aber wie kam ich zu Mrs. Sporty?

Im Frühsommer 2011 wusste ich, dass wir unsere ausgedehnten Wanderungen und langen Spaziergänge in den nächsten Monaten, bedingt durch eine Hüftoperation meines Mannes, nicht durchführen konnten. Deshalb begab ich mich auf die Suche nach einer Alternative, die mich zu regelmäßiger Bewegung motivieren sollte.

Auf dem Weg vom Marktplatz nach Hause kam ich beim Mrs. Sporty Club vorbei. Ohne lange zu überlegen, ging ich hinein und machte einen Termin für ein Probetraining aus. Und es gefiel mir!

Seither bin ich mit viel Freude dabei und fühle mich, besonders seit Elvira den Club übernommen hat, bestens betreut und sehr wohl. Das schöne Ambiente und die freundlichen und kompetenten Trainerinnen sind für die gute Atmosphäre hier verantwortlich.

Die erweiterten Öffnungszeiten kommen mir sehr entgegen und auch das Trainieren mit Pixformance macht mir Spaß. Langeweile kommt für mich dabei nicht auf, kann ich doch meine Übungen immer wieder mit Hilfe einer Trainerin meinen Bedürfnissen anpassen. Nach einer Trainingseinheit fühle ich mich beschwingt und zufrieden. Mit dem Training schenke ich mir außerdem 2x pro Woche je eine halbe Stunde Aufmerksamkeit!

Auch die vielfältigen Zusatzangebote (Schminkworkshop, Vorträge, Meditation, …) finde ich toll. 

 

Ein ganz großes Danke an Elvira, Evelin und alle anderen Trainerinnen - die ich leider nicht so oft sehe - dafür, dass ich mich hier so gut betreut und wohl fühlen kann!!!

20. März 2017
Menue schließen