Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Express-Küche - Leckeres für die ganze Familie

Kaiserschmarrn deftiger Art

Kaiserschmarrn deftiger Art

     

  • Zutaten für 4 Portionen: 4 Eier (Gr. M), Salz, Pfeffer, Muskat 350 ml Milch, 250 g Mehl, 1 Msp. Backpulver 3 Lauchzwiebeln, 2 Möhren 1 Bund Thymian (o. getrocknet n. B.), 80 g Schinkenwürfel, mager 3 EL Rapsöl, 2 TL Rapsöl
  • Zubereitung: Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und kalt stellen. Eigelb, Salz, Pfeffer, Muskat und Milch mit den Schneebesen des Rührgeräts verrühren. Mehl und Backpulver darauf sieben und unterrühren. Teig ca. 10 Minuten quellen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Möhren schälen, waschen und grob raspeln. Thymian fein hacken. Schinkenwürfel in 1 EL heißem Schmalz anbraten. Möhren, Lauchzwiebeln und Thymian kurz mitbraten. Die Hälfte unter den Teig rühren, andere Hälfte beiseite stellen. Eischnee portionsweise unter den Teig heben. Je 1 EL Öl in zwei beschichteten Pfannen erhitzen. Je Hälfte Teig darin bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten goldgelb braten. Schmarrn vierteln, wenden und die andere Seite goldgelb braten. In mundgerechte Stücke teilen. Je 1 TL Rapsöl und die Hälfte der übrigen Gemüsemischung zufügen und durchschwenken. Zu dem Schmarrn schmeckt Kräuterquark. 
  •  

Holen Sie sich dieses Rezept am besten gleich in unserem Club ab und vereinbaren Sie online ein Probetraining. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Training und beim Nachkochen!

15. Oktober 2014
Menue schließen