Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Im November 2012 habe ich mir die Mrs.-Sporty-Mitgliedschaft zum Geburtstag geschenkt und schnell festgestellt, dass sich die halbe Stunde Training sehr gut mit meinem Alltag vereinbaren lässt. Mir gefällt auch der niedrigschwellige Zugang – das Trainingskonzept ist einfach und gleichzeitig abwechslungsreich, man muss nicht umständlich Geräte einstellen und braucht keine langen Einschulungen. Die Mischung aus Kraft- und Ausdauertraining ist abwechslungsreich und sehr effektiv. Wie effektiv, hat sich sehr eindrucksvoll gezeigt, als ich mir im Oktober 2013 das Wadenbein gebrochen habe und bis Weihnachten einen Gips tragen musste. Anfang Januar habe ich wieder mit dem Training begonnen, vor allem mit dem Muskelaufbau, und inzwischen ist die Muskulatur des gebrochenen Beins wieder voll hergestellt: auch ein Beispiel dafür, dass sich das Training sehr gut an die individuellen Bedürfnisse anpassen lässt!

Margit, Miglied des Monats April 2014
20. März 2014
Menue schließen