Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

BLEIB DRAN!!! GUTE VORSÄTZE NICHT "ÜBER BORD WERFEN"

Dieser Beitrag kommt dir bekannt vor? Richtig! Bereits Anfang Jänner hast du bereits Tipps zur erfolgreichen Umsetzung deiner Neujahrsvorsätze erhalten.

Der Jänner ist ja auch traditionell die Zeit der guten Vorsätze. Doch wie sieht es im Februar, einen Monat später, aus? Abnehmen, mehr Sport, gesünder Essen... Hier findest du nochmal und ergänzend, wie du es schaffst, deine gesteckten Ziele und Vorsätze nicht über Bord zu werfen.

Bleib dran!!!!

SETZ DIR KLEINE ETAPPENZIELE

Unrealistische Erwartungen an dich selbst machen Stress und enden in Frustration. Realistische Zwischenziele schaffen Erfolgserlebnisse und motivieren!

BENENNE DEIN VORHABEN KONKRET

Lege dir eine Strategie zurecht. Statt „Ich möchte mich gesünder ernähren“ überlege dir, was du konkret umsetzen möchtest. Zum Beispiel: Drei Mal pro Woche frisches Gemüse kochen statt Nudeln zu essen. Am besten notierst du dir auch gleich im Kalender, an welchen Tagen du dir ein leckeres Gemüsegericht zauberst.

BELOHNE DICH

Jeden Monat, den du durchgehalten hast, belohne dich mit zum Beispiel einem Blumenstrauß. Wenn du mehr Motivation brauchst, belohne dich einfach jede Woche mit einer Kleinigkeit. Das stärkt dein Durchhaltevermögen denn Du bist es wert!

MACH DIR DEIN ZIEL BEWUSST

Wie wird sich die Veränderung positiv auf meinen Alltag auswirken und sich anfühlen? Stelle sie dir mit allen Sinnen vor. Wie wird es sich anfühlen, wieder in dein Lieblingskleid zu passen und Komplimente zu deinem tollen Erfolg zu bekommen? Klingt doch super, oder?

SCHAFFE DIR RITUALE

Die Umsetzung jeder Veränderung fällt wesentlich leichter, wenn du sie, wie das tägliche Zähneputzen, in deinen Alltag integrierst. So kannst du es dir zur Gewohnheit machen, zu einer bestimmten Tageszeit Sport zu treiben. Tun, statt überlegen!

ERZÄHL DEINEN FREUNDEN VON DEINEN VORSÄTZEN

... und lade sie ein mitzumachen. Haltet euch über eure Erfolge auf dem Laufenden. So könnt ihr euch gegenseitig „pushen“ und unterstützen.

UND DER WICHTIGSTE PUNKT VON ALLEN – DURCHHALTEN!!!

Misserfolge kommen in jedem Vorhaben einmal vor. Das ist vollkommen normal. Sehe einen kurzfristigen Durchhänger immer als Chance an. Analysiere für dich selbst, warum du gescheitert bist. Das hilft dir, gegebenenfalls deine Methodik zu ändern oder aber auch dein gestecktes Ziel zu hinterfragen.

03. Februar 2021
Menue schließen