Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Mit Mrs.Sporty den Bewegungsmangel im Alltag besiegt!

Mitglied des Monats März - Isolde Fosen

Liebe Mrs-Sporty Fan-Gemeinschaft,

im Sommer 2016 hat mir meine liebe Nachbarin Sylvia angeboten, dass ich ihre „Urlaubs-Vertretung“ bei Mrs. Sporty mache. Ich wollte mir immer schon Mrs. Sporty ansehen und so hatte ich die notwendige Motivation, es auch wirklich zu tun.

Ich verbringe aufgrund meines Berufes viele Stunden sitzend vor dem Computer und der Bewegungsmangel setzt mir seit gut zwei Jahren gesundheitlich langsam zu. Ich versuchte daher schon in den letzten Jahren mehr oder weniger regelmäßig Sport zu machen und ging auch einmal die Woche in ein Fitness Studio. Da mir das Training viel Spaß machte und mir sehr gefallen hat, habe ich mich dann im Herbst 2016 als Mitglied bei Mrs. Sporty eintragen lassen. Das abwechselnde Trainieren von Kraft und Ausdauer, die freundliche und kompetente Betreuung und die gute Lage zwischen meinem Wohnort und meiner Arbeitsstätte haben mich überzeugt, dass dies das Richtige für mich ist.

Ein zusätzliches Plus stellen auch die Vorträge dar (zum Thema Ernährung oder Bewegung), die angeboten werden. Die erweiterten Öffnungszeiten –habe ich mit großer Begeisterung vernommen, da ich so auch am Wochenende und abends ohne einen hektischen Blick auf die Uhr trainieren gehen kann.

Inzwischen habe ich eine noch relativ kurze, aber durchaus sehr intensive Mrs. Sporty Zeit hinter mir, wo ich 2-3x wöchentlich versuche, mich dort ausreichend zu bewegen und auszupowern. Mir gefällt der spielerische und fröhliche Zugang der Trainerinnen und wenn ich es einmal nicht schaffe, dann fehlt mir richtig etwas ... Hier ein großes Kompliment an das Team!

Ich freue mich noch auf viele schöne und „bewegungsreiche“ Stunden bzw. Monate und kann nur jeder empfehlen, so wie ich Mrs. Sporty einfach einmal aus zu probieren ... bis dann,

 

Isolde J

23. März 2017
Menue schließen