Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Mrs.Sporty des Monats Mai - MICHAELA NUSSBAUMER

Zum Teufel noch mal…..Keine Motivaton zum Sport?

Kennt ihr auch das Motto: Morgen fang ich an, aber vorher muss ich noch….!Man nimmt sich vor weniger zu essen, Sport zu treiben, auf sich selbst mehr zu achten, tut es dann aber doch nicht, weil einem immer etwas dazwischen kommt?

Seit Mitte November 2013 besuche ich den Mrs.Sporty Club, motiviert war nicht ich, obwohl ich immer schon Sport betrieben habe, sondern mich hat jemand motiviert: meine Cousine - und das ist mein 1. Tipp an alle – mit einer Freundin, einem Familienmitglied oder Bekannten gemeinsam Sport treiben und 3x pro Woche einen Termin ausmachen.

2. Tipp: Die Trainingstasche gleich fertig gepackt – am besten im Auto – mithaben, dann passt´s vielleicht mal, ohne dass man es geplant hat.3. Tipp: Wenn du erst mal auf dem Weg bist, im Club deine erste Runde machst, dann reißen einen die Anderen mit und 30 Minuten vergehen wie im Flug. 4. Tipp: Ich plane beim Training den Alltag, Berufliches usw. und habe auch in Stresszeiten nicht das Gefühl, Zeit verloren zu haben.5. Tipp: Ich stell mich zu Hause nicht mehr auf die Waage und mache auch keine Diät mehr, sondern halt mich an das Ernährungsprogramm von Mrs. Sporty.

Wenn man alle drei Wochen kontrolliert wird und es schriftlich festhält, wie man sich ernährt, dann wird man automatisch sensibler… Das Ergebnis hat mich persönlich überrascht: Ich habe bereits 10 kg abgenommen und passe wieder in Kleidungsstücke, die ich schon länger nicht mehr getragen habe und mein Umfeld gibt mir ein positives Feedback – somit ist Motivation kein Thema mehr und Sport ist kein Muss, sondern macht Spaß!

Mrs.Sporty des Monats Mai - MICHAELA NUSSBAUMER
26. Mai 2014
Menue schließen