Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

5 Wege um deinen Wasserkonsum zu steigern

Der Mensch besteht zum größten Teil aus Wasser, man kann also sagen das es eines der wichtigsten Dinge ist - Wasser ist unser Treibstoff!

Ohne unseren Treibstoff würde so gut wie gar nichts funktionieren. Dein Körper braucht Wasser um Nährstoffe zu transportieren und Abfallstoffe zu beseitigen.

Das Wasser das dein Körper täglich verliert muss auch wieder nachgetankt werden.

 

Durst ist das letzte Zeichen das unserem Körper Wasser fehlt.

Wassermangel führt zu Verdauungsstörungen, Kopfschmerzen, Hautunreinheiten, Müdigkeit und Konzentrationsschwäche.

Langfristige Dehydration führt es zu Herzerkrankungen, Diabetes, Fettleibigkeit und Bluthochdruck.

Trinkst du täglich eineinhalb bis zwei Liter Wasser am Tag, verbrennst du bis zu 100 kcal mehr am Tag – wenn das kein Grund ist mehr zu trinken ;)

 

Damit diese Fälle gar nicht erst eintreten kommen die 5 goldenen Tipps

1.     Den Tag mit einem Gläschen starten

Dein Körper hat eine lange Flüssigkeitspause hinter sich und du solltest morgens den Tank wieder befüllen.

Während du auf deinen Kaffee wartest, kannst du schon ein Gläschen Wasser trinken – außerdem bringt Wasser auf nüchternen Magen die Verdauung in Schwung.

 

2.     To-Do-Liste

Genug trinken leichtgemacht: Erstelle dir einen To Do-Liste und picke die auf deinen Kühlschrank. So kannst du daraus ein kleines Spiel machen und jedes getrunkene Glas abhaken ;) (und die ganze Familie kann mitmachen)

Bei der Arbeit kannst du dir am besten ein Postit mit „Wasser, Wasser, Wasser“ auf den PC picken, dass dich an deinen Wasserkonsum erinnern soll.

Für alle die ohne ihr Smartphone nicht leben können – stell dir doch einfach einen Wecker der dich ans trinken erinnern soll.

 

3.     Aus den Augen aus dem Sinn – gut ausgerüstet auch unterwegs

Stelle eine Flasche Wasser oder eine Karaffe immer so hin das du sie immer im Blick hast, denn auch hier gilt das alte Sprichwort „aus dem Auge aus dem Sinn“. Sei auch unterwegs immer mit einer Flasche Wasser ausgerüstet.

 

4.     Stylische Flaschen

Mittlerweile gibt es eine große Auswahl an Farben, Formen und sogar Flaschen mit Aufdruck. Such dir am besten eine aus die dir besonders gut gefällt – dann greift man oft auch freiwillig zum Wasser und du musst dich nicht so oft ans trinken erinnern.

 

5.     Buntes Wasser

Peppe dein Wasser mit verschiedenen Geschmäckern auf. Du kannst in deine Flasche ein Paar Zitronenscheiben, Orangenscheiben, Gurkenscheiben – deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt -  dazugeben. Die geben einen leichten Geschmack ab und sind dazu noch gesund.

Du kannst auch einen aufgekochten Kräutertee abkühlen lassen und etwas Minze hinzugeben – dann hast du auch gleich deinen eigenen Eistee kreiert.

 

Aufgepepptes Wasser sieht nicht nur gut aus sondern schmeckt auch sehr gut ;)

 

 

Dein Mrs.Sporty Team Graz-Straßgang hält noch viele Tipps und Tricks für dich bereit – lern uns doch kennen und buche jetzt dein unverbindliches und kostenloses Probetraining!

 

Bleib fit, dein Mrs.Sporty Team Graz-Straßgang :)

21. Februar 2017
Menue schließen