Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

KAROTTENBROT

was zum reinbeißen ...

     

  • 1 Würfel Germ oder 2 Päckchen Trockenhefe
  • 3-4 EL lauwarmes Wasser
  • 1 TL Honig
  • 500 g Karotten
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Sonnenblumenkerne
  • 100 ml Wasser
  • 600 g Vollkornmehl
  •  

Honig im lauwarmen Wasser auflösen, Germ einrühren, warten bis es aufschäumt. Karotten schälen und fein aufhobeln. Mehl untermischen. Aufgelösten Germ dazugeben.

Salz, Pfeffer und Sonnenblumenkerne unterheben, dann rasch zu einem geschmeidigen Teig kneten.

Für circa 1 Stunden rasten lassen bis sich Teig verdoppelt. 

Eine Kastenform mit Backpapier auslegen, den Teig nochmals durchkneten und in die Form füllen. Abgedeckt weitere 30 Minuten ruhen lassen.

Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad für circa 60 Minuten backen.

19. Mai 2015
Menue schließen