Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Mein Name ist Kathinka Forster. Ich bin 50 Jahre alt und seit der Eröffnung im Jahr 2014 dabei.

Damals wurde ich von zwei Trainerinnen auf der Straße angesprochen. Erst dachte ich mir, ich bewege mich im Alltag so viel, da brauche ich keinen zusätzlichen Sport. Schließlich gehe ich große Runden mit meinem Hund und auch sonst gehe ich viel zu Fuß, fahre Rad. Doch meine Frauenärztin klärte mich darüber auf, wie wichtig es gerade für die Knochendichte ist (Gefahr der Osteporose!), nicht nur die Ausdauer zu trainieren, sondern auch Krafttraining zu machen. Das leuchtete mir ein und ich vereinbarte einen Termin zum Schnuppern.

Mich hat das Konzept von Mrs. Sporty völlig überzeugt, und seither gehe ich regelmäßig zwei Mal pro Woche zum Training.

Der Auslöser war wohl der gesundheitliche Aspekt, aber ich gehe deshalb so gerne zur Mrs. Sporty, weil sich ganz andere Benefits eingestellt haben:

     

  • Meine Gelenke (Arthrose) schmerzen nicht mehr.
  • Ich fühle mich unglaublich wohl in meinem Körper, weil die Muskulatur überall fest ist und schön geformt.
  • Ich freue mich auf die lockeren und sehr oft lustigen Gespräche mit anderen Damen, sowie den Trainerinnen während des Trainings.
  • Selbst bei neu auftauchenden Problemen stehen die Trainerinnen mit Rat und Tat zur Seite. Als mich eine Sehnenscheidenentzündung aus meinem Trainingsrhythmus zu katapultieren drohte – jeder weiß, nach einer Trainingspause ist der innere Schweinehund RIESIG- da wurden meine Übungen entsprechend angepasst. Ich konnte weiter trainieren! Und mir wurde erklärt, wie ich zukünftig in meinem Job als Sekretärin tun müsse, um eine erneute Erkrankung vorzubeugen.
  • Manche "schlechte Laune" löst sich in nichts auf. Ich gehe beschwingt mit neuem Elan zurück in meinen Alltag samt der vielfältigen Herausforderungen.
  •  

Als ausgebildete Diplom Lebens- und Sozialberaterin weiß ich natürlich, dass sich Psyche und Körper gegenseitig beeinflussen! Tue ich etwas für meinen Körper, wirkt sich das auf meine Psyche aus. Umgekehrt dasselbe. Und bei Mrs. Sporty erlebe ich das hautnah!

27. Februar 2019
Menue schließen