Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Trainerinnen-Tipp Jänner 2020 von Nina

Lymphmassage für die Beine

Auch in der kalten Jahreszeit können schwere und/oder geschwollene Beine ein Thema sein. Über die Weihnachtsfeiertage hast du geschlemmt und dir einige ungesunde Leckereien gegönnt. Eine schlechte Ernährung beeinflusst auch dein Lymphsystem negativ. Außerdem ist es draußen kalt, grau in grau und eventuell sogar eisig. Bei solchen Witterungen bewegen wir uns meistens weniger als in den restlichen Monaten. Der Bewegungsmangel kann schnell zu Schwellungen im Beinbereich führen bzw. werden die Beine weniger durchblutet.

Genau da kommen unsere Normatec Recovery Boots ins Spiel. Um schweren Beinen auch im Winter entgegen zu wirken, ist es sehr wichtig, sich auch bei schlechten Wetter aus dem Haus zu wagen und 2-3-mal pro Woche zum Mrs.Sporty Training zu kommen. Als Belohnung kann man sich dann nach dem Training noch eine dynamische Lymphmassage gönnen.

Das innovative System massiert per Luftdruck dein Lymphsystem während du dich entspannt zurücklehnst. Durch die Massage wird die Durchblutung und Regeneration gefördert, Man hat nach der Anwendung spürbar leichtere und fittere Beine. Schwellungen werden reduziert und Schmerzen gelindert. Stoffwechselendprodukte, wie Wasser, Kohlenstoffdioxid, Harnstoff oder überschüssige Salze werden schneller abtransportiert.

Eine Probeanwendung ist jederzeit nach dem Training möglich. Nimm dir dazu einfach eine frische, lange Hose (am besten Leggins) und frische Socken mit. Nähre Infos erhältst du bei deiner Trainerin!

16. Januar 2020
Menue schließen