Bleibe stets auf dem Laufenden mit dem MRS.SPORTY NEWSLETTER.NEWSLETTER ABONNIEREN

Wasser ist ein Lebenselixier: Für viele lebenswichtige Abläufe ist es unentbehrlich. Dein Körper besteht zu 60 Prozent aus Wasser, Muskeln sogar zu 80 Prozent. Aber: Jeden Tag verlierst du rund 2 Liter durch Ausscheidungen, wenn du atmest, wenn du schwitzt usw.. Daher musst du mindestens 1,5 besser noch 2 Liter trinken, um den Verlust auszugleichen. Wenn du trainierst oder im Sommer schwitzt, darf es ruhig ein halber Liter mehr sein. Limonaden, Fruchtsäfte oder Energydrinks sollten nicht zu den 2 Liter Flüssigkeit gezählt werden, unser Körper besteht ja nicht aus Limonade usw. Diese Art der Getränke ist als Süßigkeit zu rechnen, da sie meist einen sehr hohen Anteil an Zucker haben. Wichtig ist, dass du nicht erst trinkst, wenn du Durst hast. Denn Durst ist ein Warnsignal. Damit zeigt dir dein Körper, dass er einen Flüssigkeitsmangel hat. Trinke daher über den Tag verteilt. So verhinderst du, dass es zu einem Mangel kommt.

Ideale Getränke sind Wasser und ungesüßte Früchte- und Kräutertees. Peppe dein Wasser doch einmal auf: Durch eine Schreibe Zitrone, Erdbeeren, Minze oder Gurke. Bevorzuge unbehandelte Produkte und lass sie ein wenig durchziehen. So hat dein Wasser mehr Aroma und du ein bisschen mehr Abwechslung.

Übrigens: Auch deine Haut dankt es dir, wenn du ausreichend trinkst, du siehst du ein bisschen jünger aus und deine Haut ist schön straff. Außerdem ist Wasser bei der Gewichtsreduktion ein natürlicher Helfer. Ein hoher Wasserkonsum erhöht den Energieumsatz im Organismus und lässt damit die Kilos einfacher purzeln. Pro 1/2 Liter getrunkenes Wasser verbrennt der Körper rund 50 Kalorien. Um einen weiteren positiven Nebeneffekt zu erzielen, kann vor und während jeder Mahlzeit ein großes Glas Wasser getrunken werden. Das füllt den Magen und wir sind schneller satt bzw. der Stoffwechsel wird zusätzlich angeregt.

In diesem Sinne "Prost" :)

24. Juli 2018
Menue schließen